Analyse und Softwareentwicklung nach Mass

Für eine Softwareentwicklung nach Mass brauchen wir mindestens drei Stunden um das Problem zu analysieren, ansonsten können wie Ihnen keinen Kostenvoranschlag machen.

Analyse

  • Sie stellen eine Dokumentation zusammen, die aus den verschiedenen Ausdrucken besteht, die Sie wünschen oder auch schon mit anderen Mitteln produzieren.
  • Sie definieren den Informationsfluss, im Besonderen welche Daten erfasst werden und auf welche Weise sie verwertet werden sollen.
    Wir können Ihnen bei dieser Aufgabe zur Seite stehen.
  • Sie Treffen sich mit einem unserer Anwendungsingenieure und Sie stellen mit Ihm zusammen ein erstes Pflichtenheft. Mit Hilfe des Letzteren könne wir dann einen Kostenvoranschlag erstellen.

Für die Analyse kommen die üblichen Tarife zur Anwendung.

Entwicklung

  • Sie legen fest welche optionalen Elemente Ihres Pflichtenheftes sich in der Endfassung der Software befinden sollen. Auf diese Weise können Sie die Kosten senken, und nur diejenigen Elemente, die Sie wirklich brauchen mit einbeziehen.
    Dann geben Sie grünes Licht für die Entwicklung der Software und eine Anzahlung muss geleistet werden.
  • Während der Entwicklungsphase müssen Sie eventuell zusätzliche Detailfragen, die nicht aus dem Pflichtenheft hervorgehen, beantworten.
  • Am Ende des der Entwicklungsphase liefern wir Ihnen eine Vorabversion der Software, die Sie validieren müssen.

Wenn zusätzliche Arbeiten, die nicht aus dem Pflichtenheft hervorgehen, notwendig sind, werden diese zum üblichen Tarif berechnet.

Inbetriebnahme

  • Nach Ende der Validierung, ist die Softwarelösung bereit für den Produktionszyklus.
  • Wir können Ihnen bei der Inbetriebnahme und Schulung zur Seite stehen.